POL-WOB: Hehlingen: Daimler-Fahrerin schwer verletzt | Pressemitteilung Polizei Wolfsburg 
News aus Wolfsburg und Umgebung

POL-WOB: Hehlingen: Daimler-Fahrerin schwer verletzt | Pressemitteilung Polizei Wolfsburg


News WolfsburgWolfsburg (ots) - Wolfsburg, Vorsfelder Straße 03.11.17, 18.15 Uhr Am Freitagabend wurde eine 66 Jahre alte Daimler-Fahrerin bei einem Unfall in Hehlingen schwer verletzt. Der Vorfall ereignete sich beim Abstellen des Fahrzeugs in der Grund-stückseinfahrt, so ein Beamter. Den Ermittlungen nach stellte die 66-Jährige den Wählhebel des Automatikgetriebes auf R wie Rückwärts anstatt auf P wie Parken. Daraufhin wurde die Fahrerin, die bereits im Austeigen begriffen war, von ihrem eigenen Pkw mitgeschleift. Ihr Daimler stieß daraufhin rückwärts gegen einen abgestellten VW Sportsvan. Während insgesamt ein Schaden von 1.000 Euro entstand, wurde die 66-Jährige ins Klinikum gebracht.
Rückfragen bitte an:



Polizei Wolfsburg

Sven-Marco Claus

Telefon: +49 (0)5361 4646 104

E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Wolfsburg
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Wolfsburg

Bundesland:
Niedersachsen

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
63 m ü. NN

Fläche:
204,02 km²

Einwohner:
121.109

Autokennzeichen:
WOB

Vorwahl:
05361, 05362, 05363, 05365, 05366, 05367, 05308

Gemeinde-
schlüssel:

03 1 03 000



Firmenverzeichnis für Wolfsburg im Stadtportal für Wolfsburg